Letzte  Woche habe ich  das Hochzeits Make-up und die Frisur für Jolina Mennen kreiert. Ich liebe es Bräute zu stylen, denn eine Hochzeit hat immer eine ganz spezielle Magie. Ganz besonders magisch war auch die Hochzeit von Jolina und Florian.

Jolina hat Ihren Mann Florian schon einmal geheiratet. Das erste Mal war vor genau 6 Jahren. Äußerlich hat sich für Jolina in diesen 6 Jahren so einiges geändert. Denn auch wenn Jolina innerlich schon immer eine Frau war, wurde sie im Körper eines Mannes geboren.

Jetzt 6  Jahre und einige körperliche Veränderungen später wollen die beiden sich noch einmal das Ja-Wort geben und ihre bedingungslose Liebe feiern, und zwar so, wie sich Jolina schon immer gefühlt hat, als eine wunderschöne Braut.

Hier zeige ich Dir wie und womit ich Jolina geschminkt + gestylt habe:

DIE HAUT

Um der Haut schon von Beginn an einen natürlichen Schimmer + Glow zu verleihen habe ich die Glowdrops von RODIAL noch vor der Tagescreme auf die Haut aufgetragen. Diese geben der Haut eine natürliche Strahlkraft, die Haut leuchtet und bekommt diesen wundervollen Glow. Außerdem sind sie dabei auch noch pflegend und feuchtigkeitsspendend. Eine perfekte Basis für ein langanhaltendes Make-up, das den ganzen Tag frisch aussehen soll.

Sobald die Glowdrops eingezogen sind, verteile ich eine leichte, nicht fettende Tagescreme, wie z.b. die Bio Effect Tagescreme, um das Hautbild mit dem ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen.

MAKE-UP

Im nächsten Schritt trage  ich die Foundation MAESTRO von ARMANI erst mit einem Foundation Pinsel (HIDE ME) auf die Haut  auf und arbeite sie dann mit einem Make-up Schwamm ( z.B. Beauty Blender ) in die Haut ein. Um abschließend restliche Schatten oder Rötungen unter den Augen, um die Nase und um den Mund herum farblich auszugleichen habe ich den Concealer von NARS in der Farbe Custard verwendet. Alternativ liebe ich auch den Diamond  Concealer von RODIAL bei Jolina.

Anschließend habe ich die Haut in der Gesichtsmitte mit einem transparentem Puder – Das HD Transluscent Powder von RODIAL mattiert. An den Seiten des Gesichtes habe ich das RODIAL Banana Powder verwendet, um das Gesicht schon einmal zart zu shapen.

CONTOURING

Mit dem RODIAL Contouring Powder gebe ich dem  Gesicht  stärkere Konturen, z.B. setze ich einen Schatten unter dem Wangenknochen, um ihn stärker herauszuarbeiten aber auch betone ich die Kinn Kontur und verschmälere die Nase in dem ich an den Außenseiten der Nase einen Schatten mit dem Puder setze.

Diesen Effekt verstärke ich noch mit dem sehr essentiellen Glow, welcher nun für Frische und Strahlen sorgt und gleichzeitig den Wangenknochen noch stärker anhebt. Benutzt habe ich das Highlighting Powder von Rodial Nr. 1. Dieses setze ich auf Wangenknochen, Nasenrücken & Nasenspitze, Lippenherz und Innenwinkel des Auges, also auf alle höher liegenden Partien, die ich hervorheben möchte.

ROUGE

Außerdem lieeebe ich es einer Braut einen Look zu kreieren, der wie ” leicht errötet ” oder nach ” leichter Verlegenheit ” aussieht. Ich weiß, das ist vielleicht etwas kitschig, aber das gibt der Braut einen süßen, unschuldigen Look. Dafür verwende ich bei Jolina den Copacabana Blush von RODIAL.Und verblende das Rouge in kreisenden Bewegungen mit dem LET IT SHINE Pinsel auf dem höchsten Punkt der Wangenknochen.

AUGENBRAUEN

Die Augenbrauen zeichne  ich zuerst mit einem helleren  Augenbrauenstift von BENEFIT nach und setze dann mit dem GLAMOBROW ash brown einzelne Härchen zwischen Jolinas eigene Augenbrauenhärchen. Das verstärkt die Augenbrauen auf natürliche Weise, ohne zu plakativ und streng auszusehen. Perfekt für einen femininen Look.

AUGEN

In die Lidfalte setze ich einen mittleren Braun Ton aus der HUDA BEAUTY NUDE Palette ( auf der Hochzeit war es die TOO FACED PEACH PALETTE ) und verblende den Lidschatten ganz sanft aus der Lidfalte mit dem ultimativen Blender Pinsel – Smokey Eye by Serena Goldenbaum. Um die Augen in eine schöne Mandelform zu bringen, gebe ich einen dunkleren Braunton aus der URBAN DECAY Palette in den äusseren Augenwinkel, der wiederum ebenfalls sanft mit dem Smokey Eye Pinsel verblendet wird. Auf die Lidmitte tupfe ich mit dem Cat Eye Pinsel  den Highlighter  von RODIAL und ziehe ihn bis in den inneren Augenwinkel. Das öffnet das Auge und gibt gerade bei einer Braut einen strahlenden Effekt, der wunderschön mit allen glänzenden Accessoires, wie Ohrringen und Stickereien auf dem Brautkleid harmoniert.

Mit Jolinas Eyeliner ( Roller Liner von Benefit ) habe leide ziehen wir eine Eyeliner Linie direkt am Wimpernkranz und setzen Jolinas falsche Wimpern  ( bei unserem Braut Make-up Test Lilly Lassies Miami. Bei der Hochzeit : Esquido Lashes in Gina ) darauf.

Jetzt noch den Ansatz der Wimpern mit einer wasserfesten Mascara ( Essence Waterproof ) tuschen, damit alles an seinem Platz bleibt, falls ein Tränchen rollt.

Lippen

Mit dem Lipliner  von Charlotte Tilbury in der Farbe  iconic nude habe ich Jolinas Lippen sanft umrandet.Im Anschluss habe ich Jolinas Lippenstift von Tom Ford ( leide4r weiß ich die Farbe nicht mehr )aufgetragen. Alternativ kann man auch von UND GRETEL die Farbe MATTE NUDE verwenden. Schimmernden Gloss habe ich nur mittig aufgetragen, dafür hab eich den Ton Champagne Showers von RODIAL verwendet.

HAIR

Mein Friseurmeister Marcel aus der Make-up & Stylebar hat schon zwei Monate Jolinas Haare in einem satten Braun gefärbt, damit dann am Tag der Hochzeit Ihre eigenen Haare zu einem verlängerndem Haarteil passen, mit dem wir Jolinas Haaren einen atemberaubenden Look geben.

Am Tag der Hochzeit wurden Jolinas Naturwellen zunächst einmal geglättet (unbedingt vorher Hitzeschutz verwenden: Un.tangled von Kevin Murphy), um den ultimativen Glanz herauszuholen und damit keine kleinen Haare mehr abstehen. Im nächsten Schritt wurden die Haare dann über einen großen Lockenstab gelegt um Volumen und eine schöne softe Welle zu kreieren. Am Ende etwas Shimmer.Shine in die Längen sprühen. Je weniger die Pflege beschwert am Hochzeitstag, desto besser ist auch der Halt, daher immer sparsam mit Produkten umgehen.

Unter dem Hinterkopf wurde das Haarteil eingearbeitet. Die Seitenpartien etwas strenger  nach hinten genommen und festgesteckt und der Hinterkopf etwas antoupiert, damit der Schleier später etwas Halt hat.

Wie gefällt Dir der Look für Jolinas großen Tag? Bitte hinterlasse mir doch auf Instagram oder Facebook Deine Meinung, ich würde mich sehr freuen über ein Feedback von Dir. Schreib mir gern auf Instagram @serenagoldenbaum.

Ich freue mich

xoxo Love

serena

Ich habe übrigens auch noch ein spannendes Interview mit Jolina gedreht, welches Du am Samstag auf meinem YOUTUBE Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCdHFjjWDRtZ6WKQiUZ3ZqKQ) finden kannst:

Lots of Love

Deine Serena

Comments are closed.