Knalliges und auffälliges Make-up kann trotzdem richtig edel und sexy aussehen! Oftmals traut man sich dann doch nicht zur Farbe zu greifen.. Ich will dich ermutigen, dass einfach einmal auszuprobieren. Vielleicht beim nächsten Disco Abend ? Es ist wieder supermodern und mit der richtigen Technik wirst du zum Hingucker des Abends. Ich habe bei  Melanie einen grünen Cat Eye Look kreiert, dazu nude Lips. Wenn ihr aber Step by Step wissen wollt, wie und mit welchen Produkten ich das Make-up gemacht habe, lest den folgenden Blog, denn hier erkläre ich alles ganz genau, damit ihr für eure nächste Party die Masse verzaubert.

Gerade bei einem stärkeren Augen Make-up ist es wichtig, dass die Haut frisch und ausgeglichen wirkt. Dafür verwende ich erst einmal die Glow Drops von RODIAL, im Anschluss nehme ich die BIOEFFECT Tagescreme, das ist super wichtig um die Haut richtig vorzubereiten. Sonst zieht sich die Haut die Feuchtigkeit aus dem Make-up. Kleinere Unreinheiten bearbeite ich mit einem Concealer, dafür habe ich den TUNKAL Nr. 3 verwendet. Für unsere frische Bräune sorgt das BRONZING POWDER von Rodial. Für das Schimmern auf Nasenspitze, Wangenknochen und Lippenherz ist der Liquid Highlighter NOVA von ILIA verantwortlich. Die apricot farbigen Wangen habe ich mit dem COPACABANA Blush von RODIAL kreiert. Nun habe ich noch die Augenbrauen nachgestrichelt mit dem RODIAL ash brown Glamobrow Stift.

Kommen wir zum wichtigsten und aufregendsten Part dieses Looks: Die grünen Cat Eyes. Zuerst habe ich die Farbe PINE von UND GRETEL genommen und von der Lidfalte aus die Cat Eye Form vorgemalt und ausgefüllt. In die Mitte habe ich die Farbe GOLD der UND GRETEL Kajalstifte gesetzt und verwischt. Die äußere Line kann ruhig noch etwas intensiver gemacht werden mit dem UND GRETEL Kajal in BLACK. Ebenfalls den Wimpernkranz etwas damit betonen.

Als finish trage ich die Lip Laquer Farbe von RODIAL “STRIPPED” auf. In die Mitte die Farbe “Champagne Showers” für das gloss-finish.

Die Haare mache ich mit dem KEVIN MURPHY Trockenshampoo “Fresh Hair” voluminöser und griff-fester. Dann binde ich sie zu einem lockeren High-bun zusammen. Glamourös aber nicht zu gewollt. Perfekt für einen tollen Abend…

Viel Spaß beim Nachmachen und let’s party 😉

Love

Eure Serena

 

Comments are closed.