Ja, ich weiß, so ein Eyeliner ist nicht easy, aber er sieht super aus und ist gerade für Sylvester ein cooler Make up Style, der mit nude farbenen Lippen oder Gloss ganz natürlich wirkt. Mit rotem oder beerenfarbenen Lippen sieht er sehr elegant aus und passt perfekt für jeden Event und Party.

 FullSizeRender

 

Damit  der Eyeliner gelingt zeige ich Euch meinen ultimativen Trick:

1. Das Lid abpudern, denn der Eyeliner hält auf einem fettfreien Lid besser und verrutscht nicht.

 photo 1 f3 bleed

2.Man male sich eine kleine Hilfslinie in Form des gewünschten “Fling”. Dieser “Fling” lässt sich auch besonders gut mit einer Kreditkarte zaubern. Dafür legt man die Karte an den äusseren Augenwinkel und zieht die Linie einfach nach. So kann der Eyeliner nicht verrutschen.

photo 2 f3 bleed

3.Flüssigen Eyeliner gibt es mit Pinselchen, als Stylo oder wie ein Filzschreiber. Für mich klappt es am besten, wenn ich etwas wasserfeste Mascara auf meinen Handrücken gebe und mit dem LINE UP Pinsel aus meiner #makeupbrushes Kollektion die feine Linie am Lidrand zaubere. Von der Hilfslinie ( “Fling”)  eine feine Linie von dem äusseren Augenwinkel zum inneren Augenwinkel ziehen.

 

photo 3 f3 bleed

 4. Von Ausssen langsam dicker werden und die Linie in die gewünschte Form bringen.

photo 4 f3 bleed

5.Die Wimpern kräftig tuschen, besonders in dem äusseren Augenwinkel.

6.Und noch den passenden Lippenstift in Nude, Gloss oder richtig auffällig auftragen und los gehts….

Ich wünsche Euch viel Spaß beim probieren ….

Eure Serena

xoxox

Alle Fotos: EYKO

Comments are closed.