Das meist verkaufteste Beauty Tool in der Kosmetik ist der Lippenstift, doch auch bei keinem anderen Produkt gibt es so viele Fragen: Welche Farbe steht mir? Welche Textur ist am besten? Wie hält der Lippenstift besonders lang? Wie wirken kleine Lippen größer? Steht mir ein roter Lippenstift oder sieht das zu “angemalt” aus?

Aber, keine Angst, denn wirklich jede Frau kann roten Lippenstift tragen, wenn folgende Grundregeln beachtet werden:

serenagoldenbaum.com

1. Betone nur einen Part in Deinem Gesicht, entweder Augen oder Lippen. Das wirkt spannender und more classy, als Lippen und Augen gleichzeitig in Szene zu setzen. Natürlich kannst Du auch rote Lippen zu Smokey Eyes kombinieren, dann sollten aber die Klamotten eher schlicht und pur gehalten werden.

2. Lippen mit einem feuchten Tuch abrubbeln, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Denn nur dann wird das Ergebnis schön ebenmäßig.

3. Trockene Lippen vorher unbedingt eincremen. Mein Favorit dafür ist die Eight Hour Cream von ELISABETH ARDEN.

4. Die Lippen mit einem transparenten Lipliner (z. B. Invisible von LIPSTICK QUEEN) umranden.

5. Roten Lippenstift immer mit einem Pinsel (z.B. Line up) auftragen. Denn nur wenn sie wirklich perfekt sind, wirken rote Lippen classy.

Der Rot-Ton ist essentiell und sollte genau zum Haut-Ton passen. So findet Ihr den perfekten Rot-Ton:

Einem kühlen Farbtyp – man erkennt ihn an einer eher rosigen Haut – stehen alle blaustichigen Rot-Töne. Achtung: Die Lippenstiftfarben dürfen nicht zu gelbstichig oder bräunlich sein, denn das lässt die Zähne gelblich erscheinen.

Einem warmen Farbtyp – erkennt man an einer eher olivfarbenen Haut – schmeicheln leicht gelbstichige Farben, wie Rubin-, Rost- und Orangerot-Töne.

serenagoldenbaum.com

1. Unten links Youngblood  Lipgloss “Siren” für kühle Farbtypen (z.B. Helle Haut und dunkle Haare für Schneewittchenlook) und dann im Uhrzeigersinn weiter.

2. Lipstick Queen “Red Sinner“, hat einen ganz leicht pinkigen Unterton, ist sehr leuchtend und etwas wärmer – sieht bei gebräunten Hauttypen besonders schön aus.

3. Lipstick Queen “Deep Red Sinner”  ist etwas dunkler und kühler, auch für südländische Hautttypen oder Frauen die einfach schönes sattes Rot lieben.

4. Der perfekte Pinsel, der Cat Eye der als Lippenpinsel verwendbar ist.

5. Gloss von und Gretel ” MATTE UNRISE RED” ist warm, etwas orangig ganz leicht bräunlich im Unterton und steht warmen Farbtypen gut.

6. Der Lipcrayon von ILIA “99 Red Ballons” ist zwar Rot aber wirkt nicht so rot-rot sondern etwas gedeckter, rosenholziger.

7. Der Lipliner “Malt” von Youngblood passt bei den meisten ziemlich genau zur Lippenfarbe und gibt Kontur (vor allem vor Gloss).

8. Der Lipstick “Fire Red” ist sehr leuchtend und etwas corallig im Unterton und eher warm. vor allem bei (goldigen)Blondinen.

9. Zum Schluss “Shimmer Sunrise Red” ist nicht ganz so farbintensiv wie das matte Gloss, dafür enthält es kleine goldene Glitzerpartikel (sehr weihnachtlich) von und Gretel.

Und nun, wünsche ich viele Spaß beim ausprobieren…

Lots of Love

Serena

Comments are closed.