Habt Ihr auch die GOLDEN GLOBES im Fernsehen verfolgt? Ich versuche sie jedes Jahr zu sehen, denn ich liebe es, mich vom Look der Stars inspirieren zu lassen. Auch dieses Jahr sahen die Stars wieder wundervoll aus. Jede Menge talentierte Make-up-Artisten, Hairstylisten, Nageldesigner, Sprühtanner, etc. haben sensationelles geleistet. Meine Highlights waren Jennifer Lopez, Kate Hudson,Olivia Wilde und ja auch Lady Gaga.

serenagoldenbaum.com

Endlich geht’s los: Die 73. Ausgabe der Golden Globes live in Los Angeles

serenagoldenbaum.com

Bei allen Looks ist aufgefallen, das der Make up Look leicht und trotzdem sehr ausdrucksstark war.

Die Haut war nicht zugekleistert, sondern nur mit einem leichten Make-up schön ebenmässig gemacht. Am besten gelingt das, wenn man die Grundierung (z.B. Ilia) mit einem Pinsel aufträgt. Anschließend sorgt ein Bronzer (z.B. von Rodial) für einen wunderschönen, warmen Glow. Perfekt wirkt es, wenn man den Bronzer mit einem dicken Pinsel (z.B. Model Me) unter die Wangenknochen, Schläfen, Stirnrand und Nasenflügel gibt.

Die Augen waren betont, aber nicht “overdone”. Das bekommt man hin, wenn man schwarze Kajalpunkte (z.B. Holt) zwischen die Wimpern setzt und die Wimpern ganz stark tuscht (z.B. mit der Black Magic). Davor natürlich eine Wimpernzange (z.B. von Eyeko) benutzen betont die Wimpern besonders toll! Auf fast allen Lidern schimmernde ein warmes Bronze-Braun (z.B. Auburn von und Gretel, den dass lässt alle Augenfarben strahlen. Zusätzlich bringt ein heller Perlmuttton direkt unter der Augenbraue die Augen zum leuchten (z.B. Topas von Eyeko). Auch hatten alle Stars definierte Augenbrauen. Das geht am besten und natürlichsten mit Augenbrauenstiften, die einen hohen Aschanteil haben.

Bei den Lippen gab es nur zwei Trends, entweder ganz natürlich wie Kirsten Dunst oder Kate Hudson. Die trugen nur einen Hauch von Farbe. Super sind dafür Lippenstifte, die nur eine 20%ige Pigmentierung haben wie z.B. Coral Saint von Lipstick Queen.
Oder richtig kräftige Burgundytöne wie Jennifer Lopez oder Rachel McAdams (z.B. Entourage von Lipstick Queen).

Auch bei den Haaren waren Sich die Hollywooddamen einig. Entweder Sleek Look oder Hochsteckfrisur – bei beiden Styles verwende ich Texturising Spray (z.B. von Percy & Reed). Denn das bringt ordentlich Stand an den Ansatz und das Volumen hält locker sieben Stunden.

 

serenas golden glow

Viel Spaß beim Nachmachen

Lots of Love

serena

 

Comments are closed.