Letztens war ich gebucht für ein Brautmoden Fotoshooting für die Zeitschrift BUNTE mit Sylvie Meis

Sylvie und ich hatten super viel Spaß beim stylen von unterschiedlichen Looks, denn schone einige Wochen später sollte Ihre eigentliche richtige Hochzeit in Florenz stattfinden.

So eine Hochzeit wird natürlich immer von langer Hand geplant und so konnten Sylvie und ich schon mal in vielen Brautkleidern, Accessoires schwelgen und die passenden Frisuren und Make-ups dazu ausprobieren.

Auf meinem Instagram Account habe ich Dir viele kleine Videos, wie dieses hier ( klick auf den goldenen Link für das Backstage Video ) backstage von unseren Styles und vom  Shooting gefilmt. Wenn Du Lust hast, schau doch mal bei INSTAGRAM /  @serenagoldenbaum.

Bei einem Foto habe ich besonders viel Nachfragen nach dem Make-up und den Produkten bekommen, deshalb findest Du hier mein HOW-TO-DO:

Ein  MUST HAVE für diesen Look ist das Bronzing Puder von RODIAL. Dieses ist ohne Glitzerpartikel und kann daher auch überall im Gesicht aufgetragen werden ohne dass die Bräune unnatürlich wirkt.  Du kannst es zum konturieren aber auch einfach für mehr Frische & Farbe verwenden. Einfach auf die “Sonnenterassen”, sprich, dort wo die Sonne zuerst aufstrahlt, auftragen. Für einen besonders natürlichen Look. Einfach auf die Schläfen, die Stirn und die Wangenknochen auftragen und sofort einen Unterschied erkennen. Natürlich kann man auch etwas auf das Dekolleté und den Hals auftragen. I love it, dieses Puder ist einer meiner absoluten Favourites.

Der berühmte Glow darf natürlich auch nicht fehlen! Für einen glowy  Look liebe ich es einen Highlighter zu verwenden mit goldenen Pigmenten von RODIAL. Diesen kann man ruhig etwas großzügiger auftragen. Mit dem silbrigen Highlighter (welcher auch besonders für kühlere Hauttypen geeignet ist) kann ich nochmal stärkere Akzente setzen. Der Highlighter wird auf Nasen -mitte & -spitze aufgetragen, auf den Wangenknochen, auf das Lippenherz und etwas unter die Augenbraue.

Ein Braut Look sieht besonders schön aus, wenn die Wangen leicht gerötet, also ge” blushed ” sind, deshalb ist hier die richtige Rougefarbe essentiell. Ich mische einen  frischen Rose Ton mit dem Glow Puder und trage das Rouge, mit einem runden Pinselköpfchen ( LET IT SHINE )  auf den höchsten Punkt der Wangenknochen auf.

Für die Lippen habe ich genauso einen rosigen Ton gewählt.  Um die Lippen besonders voll und mit viel Volumen aussehen zu lassen, habe ich die Lippen mit einen dicken Contourenstift auf dem  Lippenwall umrandet. Die Farbe BOSS BABE setzt einen Schatten um die Lippe, um sie größer erscheinen zu lassen.

Dann einen matten Rose Ton auf die Lippen tupfen ( je nach Intensität )  und die Mitte der Lippen mit einem Glas mit Glanzpartickel ( CHAMPAGNE SHOWERS) betonen. Dieser macht die Lippen voller und schön juicy.

Die Augen habe ich mit einem bronzy Lidschatten betont, dafür habe ich zu dem Ton AUBURN  von Und Gretel gegriffen. Mit dem EYE OPENER Pinsel  gehe ich zuerst in die Lidfalte und die äußere Hälfte des Auges, wie auch unter das Auge. Den vorderen / inneren Teil des Lides betone ich mit dem Ton BRONZE von UND GRETEL. Direkt im inneren Augenwinkel gebe ich einen Tupfer SEASHELL von UND GRETEL, das öffnet die Augen noch mehr.  Dann werden alle  alle Töne mit dem Pinsel SMOKEY EYES ganz weich ineinander verblendet. Wichtig dabei !!  von aussen – also dem äusseren Augenwinkel – zum inneren Augenwinkel streichen. So können alle Farben am besten miteinander verschmelzen und geben einen wunderschönen Look auf dem Auge.

Mit dem härteren Pinsel LINE UP und dem Lidschatten BARK von UND GRETEL fahre ich direkt am Wimpernkranz entlang und verstärke somit optisch die Wimpern. Den gleichen Trick wende ich auch am unteren Augenrand an.                                                                                                           Ein paar Einzelwimpern zwischen die eigenen setzten und die Wimpern kräftig tuschen öffnet den Blick.

Für das Photoshooting haben wir unterschiedliche Hairstyles ausprobiert.

Am besten gelingt das, wenn man die feuchten Haare vorher mit  BODY BUILDER besprüht und trocken föhnt. Dann die Haare mit  BEDROOM SPRAY vorbereitet und ein mattes Puder / POWDER PUFF auf die Haaransätze gibt. Die Haare werden so griffiger und die Frisuren halten länger.

Abschließend etwas Shimmer.Shine Spray für einen gesunden Glanz und den abschließenden WOW-Effekt.

Alle Produkte findest Du  natürlich bei uns im Online Shop, dahin gelangst Du mit nur einem Klick auf die gelb-markierten Worte.Wir schicken Dir dann die gewünschten Produkte ganz bequem zu.

Viel Spaß beim Nachschminken. 😉

XOXO Eure Serena

Comments are closed.