Sylvies Jumpsuit von YSL schreit doch nach einem 70‘s Look a la Veruschka, oder ? Der Look besticht durch bronzed smokey eyes, gebräunte Haut, Nude Lips und viel Volumen für die Haare.

Um das türkis vom Jumsuit wieder aufzunehmen, und einen kleinen “Eyecatcher” zu kreieren habe ich in das Augen Make-up etwas Türkis eingebaut:

Hier zeige ich Dir, wie ich den Look gestylt habe:

 

HAUTPFLEGE:

Um die perfekte Grundlage für das Make-up zu schaffen, gebe ich als erstes ein Serum auf die gereinigte Haut. Danach die Gesichtscreme gut in die Haut einmassieren und warten, bis die Creme in die Haut eingezogen ist.

MAKE-UP:

Zuerst mit einer Foundation alle Rötungen und Unebenheiten in der Haut abdecken. Bei sylvie ist das ja kaum etwas, deshalb wähle ich eine sehr leichte Foundation. Danach mit einem Concealer die Partie unter dem Auge aufhellen. Um das Make-up sehr haltbar zu machen verwende ich  einem Bakin Powder , der in die Haut gedrückt wird. Der Hit aus L.A.

Mit einem Conturing Puder contouriere ich Sylvies Wangenknochen und hebe sie so an, die Schläfen und die Kinnlinie.

Für den 70`s Look braucht Omaneinen schönen goldenen Glow, dafür verwende ich  bronzing Puder und verblende damit den Contouring Puder. Das verleiht Sylvie den  schönen Teint und lässt sie frisch aussehen.

Für den extra Golden Glow gebe ich Sylvie einen Highlighter an dem höchsten Punkt der Wangenknochen, auf dem Nasenrücken, auf das Lippenherz und unter die Augenbrauen. Das hebt nochmal die Partien hervor und lässt Kontour, Bronzer wunderschön in einander laufen und verblenden. Als Blush tupfe ich etwas  Creme Blush auf dem Wangenknochen. Das gibt noch etwas extra Frische und Strahlkraft

Den dunklen Braunton aus der RODIAL EYESHADOW PALETTE habe ich mit dem CAT EYE Pinsel in die Lidfalte und am Wimpernrand gegeben und mit dem SMOKEY EYE  Pinsel habe ich alles mit dem hellen Braunton verblendet.

Den Kajalstift habe ich am oberen Wimpernrand gezogen und mit dem EYE OPENER rauchig verblendet. Diesen Kajal habe ich auch noch auf der Wasserlinie aufgetragen, somit kommen Sylvies grüne Augen so  richtig schön hervor.

Als Eyecatcher habe ich etwas Türkis in die Mitte des Augenlides getupft.

Die  Augenbrauen wurden  mit einem Augenbrauenstift nachgezeichnet. Dafür die Augenbrauen etwas auffüllen und nachstrichelnd. Damit die Augenbraue wirklich gerade verläuft und um  Sylvies Augenbrauen noch mehr zu verstärken, habe ich den hellen Braunton aus der RODIAL EYESHADOW PALETTE mit dem BROW BUILDER Pinsel zusätzlich zwischen die Brauen gestrichelt.

LIPPEN:

Bei so einem 70`s Look sind die Lippen in Nude gehalten. Dafür zuerst  einen nude farbenen Lippenstift auf die Lippe aufgetragen, danach einen  Gloss in die Mitte der Lippe aufgetragen.

HAARE:

Die Haare über ein  Glätteisen zu Wellen formen. Dadurch  entstehen ganz leichte Beachwaves. Für das extra 70`s Volumen gebe ich das ROOT LIFT SPRAY  direkt an die Haaransätze und föhne die Haare als erstes gegen den Strich, um Volumen aufzubauen . Dann habe ich die vordere Haarpartie nach hinten gebürstet und zu einem kleinen Zopf gebunden. Die Seitenpartien sollen dabei flach bleiben, der Hinterkopf allerdings viel Volumen haben. Damit ihre Haare schön glänzen, verteile ich  ein Haaröl in den  Haaren. Denn GLOW is key !!

Gefällt Dir der Look? Falls Du Hilfe beim nachmachen des Looks brauchst, komm gern in die Make-up & Stylebar, wir helfen Dir gern dabei.

Beim klicken auf den goldenen Produktnamen kommst Du natürlich wieder direkt in meinen online Shop und erhält noch mehr Infos zu den Produkten, die ich benutzt habe ….

Lots of Love xoxo

Serena

Comments are closed.