New week, new Look für Sylvie Meis bei DAS SUPERTALENT … Sylvie trägt für diesen Dreh eine wundervolle Strass Korsage von Swarowski. Dafür brauchen wir einen eher cleanen, klassischen, sehr edlen und strahlenden Look:

Um der Mega Korsage nicht die Show zu stehlen, haben wir uns für eine Frisur a la Catherine Deneuve oder Faye Dunaway entschieden. Kennt Ihr meinen Lieblingsfilm  die alte Version von ” Die Thomas Crown Affaire” ? Genau das ist der Style. Sleek and sexy, aber modern mit ganz viel Glow !

Hier zeige ich Euch, wie ich diesen Look geschminkt habe, bei dem Klick auf die farbig unterlegten Produktnamen gelangst Du wieder in meinem Online shop, wo Du noch mehr Infos zu dem Produkt erhältst und es gleich shoppen kannst:

HAUT:

Um einen schönen Glow auf der Haut zu erzeugen brauche ich eine Haut die prall mit Feuchtigkeit gefüllt ist. Dafür verwende ich ein Tagesserum  und eine reichhaltige Tagescreme.

Vor großen Events bitte ich meine Kundinnen immer am Vorabend eine Maske aufzunehmen legen. Perfekt dafür die Maske von Barbara Sturm.

Meist starte ich damit die Haare zu stylen, währenddessen ist es der perfekte Moment für ein paar feuchtigkeitsspendende Augenpads , damit die Haut schön mit Feuchtigkeit durchtränkt ist und frisch und strahlend aussieht.

MAKE-UP:

Ist die Haut so gut vorbereitet brauche ich nur noch wenig make-up um die Haut auszugleichen. Hier verwende ich eine leichte Foundation  um einen gleichmäßigen Teint zu kreieren.

Kleine Augenschatten werden mit einem Concealer abgedeckt, denn wir drehen 28 Sendungen am Stück, da kommt der Schlaf etwas zu kurz, aber das soll man dann ja aber auf dem Bildschirm nicht sehen.

Zum Schluss pudere ich nur die T-Zone mit dem Banana Puder, denn auf den Wangenknochen möchte ich einen schönen Glow kreieren, die T-Zone sollte aber nicht zu stark glänzen, das wirkt schnell fettig.

Sylvies Kontouren zeichne ich mit einem Contouring Puder  nach  und verblende die Übergänge mit einem Bronze Puder . Auf die Wangenknochen, den Nasenrücken und unter die Augenbrauen gebe ich einen Highlighter Puder  für den extra Glow.

AUGEN:

Damit neben dem ganz Glow und Glanz die Augen nicht untergehen und einen schönen Ausdruck haben, lege ich ein großes Augenmerk auf die Augenbrauen.

Den Anfang der Augenbrauen strichle ich mit einem mittleren Ton  nach, hingegen die Mitte und das Ende mit einem dunklen Augenbrauenstift . Damit kann ich einen intensive Augenbraue kreieren, die ab er nicht zu streng an der Nasenwurzel aussieht.

Zu viel Fach Kauderwelsch ?? Also, ich mag sehr gern stark betonte Augenbrauen, aber der Beginn sollte immer natürlich gewachsten und nicht wie mit dem Lineal gezeichnet aussehen. Dafür verwende ich zwei unterschiedliche Farben und abschliessend noch etwas Augenbrauen Puder  und den BROW BUILDER Pinsel, um noch eine exaktere Form zu kreieren.

Die Augen betone ich bei diesem Look mit einem Creme Lidschattenstift in Rose , ich liebe diese Creme Lidschattenstifte von EYEKO, denn sie sind wasserfest, das ist bei so einer emotionalen Sendung manchmal ganz gut.

In den inneren Augenwinkel greife ich den Glanz der Korsage noch einmal mit einem hellen Glanzstift auf und lasse den Shimmer im inneren Augenwinkel sanft in den übrigen Lidschatten übergehen.

Jetzt noch die Wimpern oben und unten kräftig tuschen. Bei diesem Look habe ich extra noch ein paar falsche Wimpern geklebt, um das Auge noch mehr zu öffnen.

Damit der Look richtig schön frisch und fruchtig rüber kommt, trage ich mit dem LET IT SHINE Pinsel einen frischen Rouge Ton auf den höchsten Punkt der Wangenknochen. In diesem fall ist es eine meiner Lieblingsfarben, nämlich South Beach von RODIAL, die erst mal sehr Pink aussieht, aber auf den Wangen genau den richtigen Ton erzeugt. Also keine Angst, sondern nur ganz zart und gut verblenden auftragen.

Die Lippen dürfen bei diesem Look schon etwas betont sein, aber zart. Deshalb umrande ich die Lippen mit einem Nude farbenen Lipliner und tupfe je nach gewünschter Intensität  einen Rose farbenen  Lippenstift auf die Lippen.

Möchte ich die Lippen etwas vergrößern trage ich zusätzlich noch etwas Gloss in die Mitte der Lippen auf.

HAARE:

Als erste gebe ich etwas Volumenschaumfestiger  an die Haaransätze und föhne das Haar entgegen der Haarwuchsrichtung.

Jetzt den Hinterkopf etwas antoupieren, etwas Ansatzspray an die Haaransätze sprühen und die Haare mit den Fingern unter dem Hinterkopf zu einem Knoten zusammen nehmen und mit Haarnadeln feststecken.

Zum fixieren etwas Haarspray und die Haare  vor dem Ohr herausziehen, fertig !

Bei so viel Haut und so einer Glitzerkorsage darf natürlich der richtige Body Glow nicht fehlen. Deshalb creme ich die Haut mit der  Body Shimmer Creme großzügig ein, nach dem sie die Korsage angezogen hat.

Vorsicht, diese Creme färbt zwar nicht braun ab, aber auch der Rock ist schneeweiss und soll es ja auch bleiben ;-))

Wie gefällt Dir der Look ?

Lots of love

xoxo Serena

Comments are closed.