Endlich, es gibt wieder eine neue Musik-Sendung bei RTL “Stepping Out”. Wer “Lets Dance” mag, sollte dringend wieder einschalten. Prominente Paare tanzen vom Walzer bis zum Discofox alles und ich durfte bei der Eröffnungsshow dabei sein. Ich war für Sylvies Look zuständig, da wie immer viele Fragen in meinem Studio zu Sylvies Make-up bei mir ankamen, zeige ich Euch hier wie es geht:

IMG_9300

Glanzvolle Generalprobe: Passend zu Sylvies Glitzertop wählte ich ein leichtes natürliches Make-up (RODIAL), einen cremige Rougestick (ILIA, Farbe: Cheek to Cheek) und verlieh der Haut mit meinem Moonlight Glowstick auch Armen, Schlüsselbeinen und Wangen ein zusätzliches Strahlen.

IMG_9354

Los geht’s mit der Liveshow, da muss es natürlich etwas mehr Farbe sein…

stepping out 1

Die Augen umrande ich komplett mit einem bronzefarbenen Stick (LUK von UND GRETEL), dass lässt Sylvies Augen besonders schön leuchten. Zwischen die einzelnen Wimpern setzte ich mit einem schwarzen Kajal kleine Punkte und verwische diese mit einem feinen Pinsel (CAT EYE, SERENA GOLDENBAUM) dadurch wirken die Wimpern kräftiger. Anschließend zweimal mit Mascara (BLACK MAGIC von EYEKO) im zickzack tuschen. Die Lider mit einem bronzefarbenen Lidschatten (IMBE von UND GRETEL) betonen. Anschließend Augenbrauen mit einem Brauenstift (BROW LINER von EYEKO) in Form bringen, einfach sanft nach oben stricheln. Das Gesicht modelliere ich mit einem zweifarbigem Puder (SUNNE von UND GRETEL) und einem Modelierpinsel (MODEL ME von SERENA GOLDENBAUM). Der dunklere Ton kommt direkt unter die Wangenknochen und der apricotfarbene Ton direkt auf die Frischepunkte. Zum Schluss kommt noch ein Apricotfarbener Lippenstift (TARGOT von UND GRETEL) auf die Lippen., dass rundet den frischen Look ab.

Und nun viel Spaß mit Sylvies Look und beim Tanzen

Love

Serena

IMG_9561

Di

FullSizeRender

Auch Sylvie war total von ihrem Look begeistert  und postet auf INSTAGRAM

Comments are closed.